Leev Fründe - he verzallt Ihr ...

Max

Hallo Thomas, Walter und Andre,
Ihr seid die Besten !!! ein 3-Gestirn mit Riesenherz.
Ganz toll - Eure gute Stimmung schwappt über in den ganzen Saal dass es nur so lacht und kracht, wie letzten Samstag bei der KAB-Sitzung Gronau.
Gruß auch von Tochter Lia die Euch ganz nah erleben durfte.
Alaaf, bis Samstag auf der 3-Gestirn-Party,
Euer
MaxL

Walter

Leev Dreijesteen,

ihr strahlt eine Gute Laune aus, das es fast nicht mehr zum aushalten ist ! Sensationell. Einfach Klasse.
Schön, dass ihr auch den Weg zurück aus Düsseldorf gefunden habt.
Ich freu mich auf die Party am Samstag und auf einen sonnigen Karnevalszug in Refrath. Kräftig werfen wärmt die Glieder !

Weiterhin Viel Spaß !

Walter ;-)

Frank Gabel

Liebes Dreigestirn,

wir wollen uns bei Euch bedanken das wir in einem Gefolge mit machen dürfen das von einem noch besseren Dreigestirn durch die Saisson geführt wird.

Ganz herzlichen Dank für das tolle Heimspiel in Gronau. Wir haben nur tolle Meinungen zu Eurem Auftritt mitgeteilt bekommen .Vor allem war man von der 2.Halbzeit sehr angetan das ihr noch solange geblieben seit und quasi den Festsaal abgeschlossen habt.

Wir freuen uns auf die schönen gemeinsamen Tage die vor uns liegen und denken das diesmal der Aschermittwoch entfällt.

Viele Grüße

David,Renate und Frank

Dreigestirn 2012

Leev Jecke,

nä wat wor die lezz Woch för en Woch ...

Om Mettwoch 01.02.12 fingk et ald eets aan, dä Teil 3 der "JECK OP TOUR"-Tour vum Räfeder Dreijesteen 2012 ...

Bei dieser Tour sind wir endlich ins Refrather Nachtleben eingetaucht und haben Gaststätten, Restaurants, Bars und Kneipen und vor allem Freunde besucht. Von unserer Hofburg Auszeit als Startpunkt ging´s los zum Maria Kamp beim Milan, weiter zur PINTE, zum Weyers, Erholung, Burgklause bei Andy, Finale dann in der Frankenklause und anschließend zur Auszeit mit einer kleinen Abordnung der legendären Piratengarde. Donnerstag dann weiter zum Artur im Gambrinus, mit der lieben E... anschließend nach nebenan zu Cullmanns und mit Einkehrschwung zum Hermann in de Lamp, Überraschungsbesuch im Keller beim Kegelclub Puppepötzcher, 3 x Kalle, Kölsch und Ausmarsch, kurze Überfahrt und zack zum Finale nohm Erick und singe Tennisjunge vum SV Refrath.

Freitag dann Treffen in der Hofburg und Abfahrt zur legendären KoSiBa in den Kölner Tanzbrunnen. Ein legendärer Abend bei der Kölnischen mit einem schwungvollen Auftritt und reichlich Spass mit rund 1.800 Jecken ... und inkl. Säbeltanz vum Räfeder Sitzungspräsidenten im Foyer - Super!!!

Samstag Mittagssüppchen in der Hofburg, ab zur Steinbreche und eine herrliche Kindersitzung (.... Duuuu Prinz, die da neben Dir, dass ist gar keine Frau, :o))))) mit 500 Pänz und Fäns erlebt, anschl. Kurzbesuch in der Esso, dann Zwischenstation in der Auszeit, weiter zur Steinbreche und Harry überraschen und dann auf nach Gronau zur weltklassen KAB-Sitzung, alles rischtisch gemacht, tolles finale mit Cat Ballou und Labbesse, auf dem Heimweg noch schnell zur Steinbreche und Harry gratulieren, er hatte inzwischen Geburtstag ... Et is noch Zick für e letztes Kölsch ...

Sonntag zum Ausklang auf nach Brombach zum Empfang der KG Fidele Puhmanner, sehr schöner Auftritt mit Gründungsmitglied, Kindertanz wieder perfekt und zum Finale dann in die Hofburg zu unserem FC ...

Komm hol das Lasso raus ...

bess nächste Woch und hätzliche Dank för die super Stimmung övverall - et määht rischtisch Spasssss met üsch ...

Üür Dreigestirn 2012
Prinz Thomas III. - die singende Strumpfhose
Bauer Walter - dä Mann mem Schlössel
Jungfrau Andrea vum Benigsfelde - schöner kann ein Weib nicht sein, :o)
Homepage

Thomas Wagner

Servus Zusammen,

wünsche Euch eine ganz tolle Session.

Sonnige Grüße aus München,

Thomas

Prinz a.D 1995 Thomas I

Zochführer für den KölnMünchnerKarnevalsVerein (www.KMKV.de)

Tillmann Rottlender

Leeven Thomas,
jute Nachrichten verbreiten sich selbst bis in den hohen Norden.
Als rheinischer Wolfenbüttler wünsche ich dem Refrather Trifolium en schöne restliche Session!
Schon vor Jahren haben wir im gemeinsamen Englischunterricht für rheinische Stimmung gesorgt. Bringt einfach die Stimmung auf die Bühnen von Refrather und schon wird der Jürzenich im Vergleich en Frikadellebud!
Et jröss ärch hätzlich ühre Fan us Jägermeister-City

Till

Prinz Andreas I. aus Frechen - Bachem

Hallo Ihr 3 starken Männer aus Refrath, lieber Thomas ich wünsche Dir und Deiner Mannschaft noch sehr schöne und erfolgreiche 3 Wochen denn dann ist leider Aschermittwoch. Aber daran denken wir ja noch überhauptnicht. Schönes Wetter am Zug, viele Besucher und viel Spaß wünscht
Andreas I.
" Mit viel Spaß an der Freud, mit Euch feiern und lachen, wünscht Andreas der I. , Prinz aus Bachem" Alaaf

Helmut Lang

Liebes Dreigestirn,
wir möchten uns auf diesem Wege nochmals herzlichst bei Euch für die Mitwirkung an unserem "2. Internationer Vestischen Karnevalstreff" bedanken.
Unsere Besucher waren aufgrund Eurer Darbietungen schier aus dem Häuschen und haben euphorisch diese 2.Veranstaltung weiter erzählt.
Wir sind uns sicher, dass wir im nächsten Jahr mit einer noch größeren Besucherzahl rechnen können. Ihr habt unserer Heimatstadt mit Eurem Einsatz einen kräftigen karnevalistischen Auftrieb gegeben!
Das sollte auch Ziel des "Vestischen Karnevalstreff" sein.
Wir sind Euch daher zu großem Dank verpflichtet.
Wir hoffen aber, dass es Euch ebenfalls Spaß gemacht hat und Ihr an die Poahlbürger aus Recklinghausen gute Erinnerungen habt.
Gerne begrüßen wir Euch auch demnächst zu unseren Sitzungen oder anderen Veranstaltungen.
Wir wünschen Euch weiterhin viel Erfolg, Frohsinn und Spaß an d´r Freud.
Eure
KG Poahlbürger 1948 e.V. aus Recklinghausen
Reinhard Lackmann Helmut Lang
Präsident Literat
http://www.poahlbuerger.de
Homepage

Dreigestirn

Leev Jecke,

nä wat wor dat widder för en Wocheengk ...

am Freitag Abend jing et pünktlich loss…zum Einschwingen Kurzbesuch im Wermelskirchen und Ordensübergabe, dann auf nach Schildgen mit einem unvergesslichen Geburtstagsauftritt bei Isabelle im The Irish Pub, Schildgen, besonderen Dank an die Herbstfamiliy für Kölsch und Co. , übrigens ab sofort ein „Jeck op Tour“ – Stützpunkt, besonders wenn man Billard, Kickern, Würfeln, Kegeln und Darten gleichzeitig machen möchte, :o))), danach Einkehr im Pappelhöfchen zwecks Tagesrückblick.

Samstag vormittag Start der „Jeck op Tour – Fotosession“ durch Räfed mit Dreigestirn, Schwarzer Mann, Silvia und Marco …, KVB-Haltestelle, Marktplatz, Kinderspielplatz, Kurzbesuch im REWE mit Kassencheck, Vibrationsstudio, Orientgrill, alle jetzt Jeck op Tour – geprüft, anschl. St.Johann Baptist und Alte Taufkirche. Von da aus ab zur Hofburg und ab 16:00 h mentale Vorbereitung auf die Kostümsitzung. Ab 18:00 h trifft das Gefolge ein und um 19:00h Abfahrt zur Steinbreche, Probe im Keller und ab auf die Bühne – das komplette Programm rund um die Pänz, den RVKC, Fiere und Jöcke und Polonäse mit Bauer, Jungfrau und der singenden Strumpfhose … Party bis in den Morgen, ab 05:00 h Start des 1. Dreigestirns-Frühstücksclub rund um die KG, Gefolge RVKC und Dreigestirn mit Bratskartoffeln und Rührei…. Legendär.

Immer noch Sonntag, 12:30h Aufbruch nach Recklinghausen mit kleiner Abordnung zum 2. Vestischen Karnevalstreffen, kurz vor 14h Einmarsch mit Sektempfang - über 45 Dreigestirne aus dem In- und Ausland (Holland), anschließend Programm, das Refrather Dreigestirn tritt spontan mit dem Kalker Dreigestirn und Rudi und Tünn auf (1 – 2 – Dreigestirn). Danach direkt alleine weiter mit Fiere, Fiere… live in Recklinghausen, kurzer Ausmarsch, 16:00h Labbesse live, Einmarsch und Riesenpolonäse durch den Saal mit dem sympatischen Prinzenpaar der Stadt Essen – der Saal steht !

Abfahrt Richtung Räfed und Einmarsch in die Ewige Lampe zum 7. Geburtstag unseres „Huhe Senat“, 1. Refrather Klositzung mit Peppi und Verleihung des Dreigestirnsordens, danach gemütlicher Ausklang mit den Gästen des Senats…

Für dat herrlische Jefolge un die Jungs vum Wagenbau (Mottowagen ist fertig!!!) en Extra-Küsschen und vum Prinzen en Kranz Fleischwoosch,

wir wünschen euch eine herrlische Restwochenende...

Euer Dreigestirn 2012
Prinz Thomas III.
Bauer Walter
Jungfrau Andrea
Homepage

Dreigestirn

Leev Jecke,

nä wat wor dat widder för en Wocheengk....

am Freitag Abend die letzte Probe mit der Männertanzgruppe und üben von Tanz und Figuren für Auftrittsflächen von kleiner 2 qm. Samstag dann Beginn des Wagenbaus "Mottowagen 2012". Samstag nachmittag erster Auftritt mit großem Gefolge im Brücker Baach, kurz zuvor hat der FC verloore, prima ..., tolle Stimmung und vill Spass. Anschließend Gronau zum Überraschungsauftritt beim Geburtstagskind Tobias, mit der Nachbarschaft und der dicke Trumm durch den Gierather Wald, super! Danach auf zum Golfclub Refrath, großer Auftritt mit herrlichen Gästen, sehr gute Stimmung. Um 22:00 Uhr Geburtstagsauftritt 2 x 50 Jahre in der Refrather Erholung, schön eng und eine tolle Polonäse.
Legendäre After Show Party mit der Piratengarde im Pappelhöfchen, Extradank an die lieben Wirtsleute, ;o)), schnell schlafen und Sonntag 12:30 h Treffen in der Hofburg. Auftritt bei der ausverkauften 4. Bensberger Gasthaussitzung.

Après Ski in der Hofburg und für dat herrlische Jefolge un die RVKC-Pänz en Extra-Küsschen,

wir wünschen euch ein schönes Restwochenende...

Euer Dreigestirn 2012
Prinz Thomas III.
Bauer Walter
Jungfrau Andrea
Homepage